13. Juli 2021 - Gasthof Bären - Würzburg / Randersacker

Strategisches Marketing

- kluge Taktik und langfristige Strategie für Bildungsunternehmen

In diesem Seminar machen wir uns Gedanken über die Zukunft Ihres Bildungsmarketing. Wo wollen Sie hin, was wollen Sie erreichen, Wen wollen Sie mitnehmen. Entwickeln Sie eine realistische, erfolgreiche und motivierende Strategie für die nächsten Jahre!

Der Bildungsmarkt verändert sich  in Bezug auf das Marketing scheinbar langsamer als andere Märkte. Der Druck durch öffentliche Auftraggeber*innen, neue, bewegliche Mitbewerber*innen und ein stark verändertes Kunden*innenverhalten nimmt aber spürbar zu. Hinzu kommt der Triumphzug der digitalen Medien, allen voran der Social Media. Falls Sie nicht stetig Marktanteile verlieren wollen, müssen Sie Ihr Marketing strategisch ständig neu aufstellen und an die veränderten Kundenwünsche anpassen. Setzen Sie auf die richtige Marketingstrategie, um Ihren Mitbewerbern*innen eine Nasenspitze voraus zu bleiben!

 

Achtung: Dieses Seminar setzt den Schwerpunkt auf dem Stichwort Strategie. Es geht also um die richtige langfristige Aufstellung des eigenen Marketing, weniger um konkrete Werbemittel. Im Fokus stehen Zielgruppe, Marktveränderungen und Reaktion auf z.B. die Coronakrise.

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

  13. Juli 2021

  max. 16 Teilnehmende

15 Plätze verfügbar
€ 345,00
Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Haben Sie Fragen?

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne.

0931 404 808 16

Programm

Die richtige Marketing Strategie

  • Verändertes Kunden*innenverhalten trifft auf einen wenig beweglichen Bildungsmarkt.
  • Was machen die Wettbewerber*innen?
  • Verstehen Sie Marketing als Prozess- und Projektarbeit!

Den Bildungsmarkt strategisch bearbeiten

  • So positionieren Sie Ihr Bildungsunternehmen im Markt.
  • Sehen Sie, wie Sie im Markt expandieren können!
  • erweitern Sie kontinuierlich Ihre Zielgruppe!
  • Erkennen Sie die Preispolitik als Aufgabe des strategischen Marketings!
  • Nutzen Sie eine innovative Produktpolitik!

Setzen Sie auf die richtige Taktik um auf kurzfristige Veränderungen zu reagieren!

  • Beispiel Coronapandemie - mehr Hektik als Taktik.
  • Lernen Sie Bestandteile des Workflows kennen, die taktisches Agieren erleichtern!

Die Bedeutung von Marke und Corporate Identity im Bildungsmarkt

  • Sehen Sie, was Kunden*innen von außen wahrnehmen!
  • Verstehen Sie den Nutzen der Marke!
  • Nutzen Sie geeignete Maßnahmen zur Markenpositionierung!
  • Setzen Sie nützliche Unternehmensziele und ein schaffen Sie ein Leitbild!

Analyse und Steuerung

  • Steuerung des Marketings mit Kennzahlen.
  • Wettbewerbsanalyse mit digitalem Profiling – was das Web und das Social Web über die Wettbewerber verrät.

Die Entscheidung über die Werbemittel steht am Ende des Prozesses

  • Offline- und Online-Kommunikation: Crossmediale Verknüpfung der einzelnen Instrumente.
  • Kundenbindung.
  • Gießkanne oder direkt?
  • Was führt zur Kaufentscheidung der Teilnehmenden?
  • So können Sie Kreativität fördern und planbar machen.

Spezial: Motivation - warum strategisches Marketing Spaß macht, kunden*innenfreundlich ist und die Sinnhaftigkeit der Arbeit erhöht.

 

ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obst  - vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein)
Beginn des Seminars 10.00 Uhr
Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
Geplantes Ende des Seminartages 17. 30 Uhr
Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Gebäck geplant.


inklusive Unterlagen, Mittagessen, Getränke, Kaffee, Tee und Kuchen

Ihr Referent / Ihre Referentin

Peter Kuhn

Peter Kuhn bildungsbetrieb.de

Inhaber von bildungsbetrieb.de - Agentur für Kommunkation und Bildung

mehr

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Bildungsbranche, die mit der Vermarktung von Bildungsinhalten betraut sind.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Die geplante Sitzordnung

maximal 16 Teilnehmende