27. Juli 2021 - Gasthof Bären - Würzburg / Randersacker

Sind Präsenzseminare noch zeitgemäß?

Formate und Alternativen im Vergleich

Wohin geht der Weg der Bildungsbranche? Sie erfahren konkret welche Lernformen den höchsten Lernertrag bringen und können die jeweiligen Vor- oder Nachteile kompakt und übersichtlich sehen und einordnen.

iele Unternehmen äußern nach den Erfahrungen mit der Coronakrise den Wunsch die Onlineformate für Weiterbildung und Meetings beizubehalten. Im Vordergrund steht hier die Erkenntnis, dass ohne Reisen und Präsenzlernen deutlich Kosten gespart werden können. Ist die Sache so einfach? Dieses Seminar gibt detaillierte Antworten.

Es ist für Viele gerade schwer sich einen genauen Überblick zu verschaffen, was eigentlich die wirksamsten Lernformen sind. Natürlich waren die Onlinelernformen wie etwa Webinare das Mittel der Zeit und wegen Corona unersetzlich. Sollte die Branche aber an ihnen festhalten und in welchem Verhältnis zu anderen Lernformen. Wenn die Gemüter etwas abgekühlt sind kann die Sachlage betrachtet werden und hier gibt es klare und eindeutige Belege. Um diese wird es im Seminar gehen.

Viele Zeitungen und Fachmedien schreiben plakativ von einem „Neustart der Weiterbildung“ und meinen damit einen digitalen. Der Weiterbildungswelt, wie man sie vor Corona kannte erteilen Sie eine Absage. Diese Überlegungen sind aber zu eingleisig gedacht. Es gibt viel mehr Stellgrößen, als nur der Grad der Digitalisierung.

Firmen haben in der Coronakrise sehr oft ihren Mitarbeitenden Reiseverbot verordnet. Die Weiterbildung per Webinar ist oft Pflicht. Sollten Bildungsanbieter darauf setzen, dass dieser Trend bestehen bleibt oder sollten sie Argumente für Präsenzformen finden und wieder hier verstärkt agieren? Das Seminar gibt Ihnen hier klare Empfehlungen.

Der Referent nimmt einen neutralen Ausgangsstandpunkt ein und bevorzugt keine der Lernformen. Er sieht jedoch klare Unterschiede in Nutzen und Zielsetzung verschiedener Lernformen.

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

  27. Juli 2021

  max. 16 Teilnehmende

15 Plätze verfügbar
€ 355,00
Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Haben Sie Fragen?

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne.

0931 404 808 16

Programm

Typische Formate des Präsenzlernens

  • Seminare und Workshops
  • Lehrgänge und Kurse
  • Coaching
  • Dauer und Zielrichtung

Typische Formate des Onlinelernens

  • Webinare und Co.
  • MOOCs und Videolernen
  • Formen des Blended Learnings

Lernsoftware und Kooperationsplattformen

  • Microsoft 365 und andere
  • E-learning selbst gemacht

Wirtschaftliche Einordnung der Lernformen

  • Lernformen im Zusammenhang mit dem erzielbaren Preis.
  • Verstehen Sie die Kunden*innenerwartung den Preis betreffend!
  • Betrachten Sie die verschiedenen Lernformen durch die Kosten-Nutzen-Brille!

Unterrichtsqualität und Anspruch an die Lehrenden

  • Erfahren Sie, was die Neurobiologie über den Nutzen der verschiedenen Lernformen weiß!
  • Vergleichen Sie, welche Referierendenskills zu welchen Lernformen passen!
  • Das sagen Studien zur jeweiligen Wirksamkeit von Lernformen.

Stellgrößen für gelungene Weiterbildung

  • maximal möglicher Lerntransfer
  • hohe Wirtschaftlichkeit
  • optimale Kunden*innenfreundlichkeit
  • hohe Motivation
  • soziologische Passgenauigkeit / Zielgruppe

Vergleich und Gegenüberstellung

  • Bewerten Sie die unterschiedlichen Lernformen nach verschiedenen Kriterien!
  • Entscheiden Sie, welche Zielsetzung welche Lernform fordert!
  • Betrachten Sie eine Bewertungsmatrix zur Entscheidungshilfe!

Ausblick in die nahe und fernere Zukunft

  • Diskutieren Sie, wie die Digitalisierung das menschliche Lernen weiterhin verändert!
  • Sehen Sie, wie Sie Ihr Bildungsunternehmen / Ihre Personalentwicklung zukunftsfähig aufstellen!

 

ab 9.45 Uhr Empfang mit Obst, Kaffee und Tee - vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein).

Beginn des Seminars 10.00 Uhr

Mittagessen ca. um 12.30 Uhr

Geplantes Ende des Seminars 16. 30 Uhr

Am Nachmittag ist eine erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.


Inklusive Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Frühstück, Mittagessen (Drei-Gänge-Menu), heiße Getränke, Erfrischungsgetränke und Kuchen

Ihr Referent / Ihre Referentin

Peter Kuhn

Peter Kuhn bildungsbetrieb.de

Inhaber von bildungsbetrieb.de - Agentur für Kommunkation und Bildung

mehr

Zielgruppe

Bildungsverantwortliche in Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Die geplante Sitzordnung