1. Oktober 2020 - HILTON FRANKFURT CITY CENTRE - Frankfurt am Main

Digitalisierung, künstliche Intelligenz (KI), Big Data und Industrie 4.0

Betrachten Sie was Unternehmen heute in der Praxis tun!

Eintägige Mini-Konferenz für Fach- und Führungskräfte die ganz konkret wissen wollen, wohin der Zug fährt. Wer sich für diese Mini-Konferenz anmeldet weiß bereits, wie wichtig das Thema ist, deshalb geht es hier konkret um Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Wir reden über das was heute und in allernächster Zukunft möglich ist und zeigen ganz konkret, was Sie tun müssen, um hier Schritt zu halten. Erhalten Sie von Top-Experten aus dem Feld einen kompakten und klar verständlichen Schnelleinstieg ins Thema. Verlieren Sie in unserem Seminar alle Berührungsängste und sehen Sie wie Ihr Unternehmen sofort durchstarten kann! Kurz: sehen Sie, was vor sich geht, was es kostet, was es bringt und wie es konkret technisch und organisatorisch geht!

                                       

 

Diese Konferenz in ihrer fachlichen Dichte mit Top-Praxis-Experten zu einem sehr günstigen Preis gibt es nur bei uns (Garantie).

 

Wir stehen am Beginn einer neuen Ära der digitalen Kommunikation, einem Umpflügen der Arbeitswelt und einem grundlegenden gesellschaftlichen Umbruch. Viele von uns fühlen sich von der Geschwindigkeit überfordert und haben Angst „unter die Räder“ zu kommen.

Big Data, Industrie 4.0, AI/KI, Deep Learning, neuronale Netze, … nur einige der Begriffe, die alleine schon schwindelig machen und unter denen viele Verschiedenes verstehen. Schlagzeilen wie „Computer wollen Ihren Job“ verunsichern die Menschen weiter. Wir bringen Sie in unserer Kompaktkonferenz auf einen Stand, mit dem Sie sicher an jedem Fachgespräch teilnehmen können.

Der Präsident des Digitalverbands Bitcom spricht von hunderttausenden Stellen, die nicht besetzt werden können. Wir haben es also mit einer gigantischen Herausforderung sowohl für Personalabteilungen als auch für Bildungsunternehmen, die diese Fachkräfte ausbilden sollen, zu tun. Wir geben in dieser Konferenz praktische Hinweise, wie Sie sich positionieren können.

Oliver Linsel, einer unserer Sprecher sagt: „geben Sie nur einmal den Suchbegriff „IT Architekt/in“ bei z.B. Stepstone ein und Ihnen werden die Augen übergehen!“

Der erste Schritt ist immer das Sammeln der relevanten Informationen. Was bedeuten diese Begriffe eigentlich genau? Welche Chancen eröffnen sich konkret? Was kann uns gefährlich werden? Wie sieht meine persönliche Rolle in dieser technologischen und gesellschaftlichen Revolution aus? Welche ersten, tatsächlichen Schritte soll ich machen? Auf all diese Fragen gehen wir an diesem Tag ein. Lassen Sie sich nicht wegspülen, reiten Sie die Welle!

pragmatisch, praxisnah, klare Handlungsempfehlungen

Hilton Frankfurt City Centre

  1. Oktober 2020

  max. 20 Teilnehmende

17 Plätze verfügbar
€ 390,00
Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Haben Sie Fragen?

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne.

0931 404 808 16

Programm

10. 00 Uhr bis 10. 15 Uhr

Begrüßung

  • Die Digitalisierung als Riesenchance und Herausforderung für die Erwachsenenbildung und interne Weiterbildung– Themen und Formate

Praxisnutzen: Sie erhalten eine nützliche Liste mit Weiterbildungsthemen rund um Digitalisierung, Big Data, KI und Industrie 4.0, die Sie sofort übernehmen können.

Peter Kuhn, Inhaber bildungsbetrieb.de

 

10. 15 Uhr – 11. 45 Uhr

Die ökonomische Dimension

  • Heute fallen Entscheidungen von großer Tragweite. Wenn Sie die digitale Zukunft aktiv mitgestalten wollen, müssen Sie jetzt an Bord kommen.
  • Eine Revolution der Kommunikation – besser, effektiver und effizienter.
  • Sehen Sie, wer im Augenblick die Player und welches ihre Ansätze sind!
  • Erfassen Sie das Industrie 4.0 Ereignis in Zahlen!

Praxisnutzen: Sehen Sie, aus den Augen eines internationalen Industriekonzerns wohin uns der Weg führt!

Dennis Weber, Corning Inc., Leiter Kommunikation Deutschland und EMEA

 

11. 45 Uhr – 12. 00 Uhr  Q&A und Diskussion

 

12. 00 Uhr bis 13. 00 Uhr Mittagspause

 

13. 00 Uhr bis 14. 45 Uhr

Die technische Dimension

  • Betrachten Sie, was wir heute bereits standardmäßig machen!
  • Sehen Sie, an welchen Entwicklungen wir für die nahe Zukunft basteln!
  • Aktuell: Wie wir mit Hilfe von KI spürbar CO² einsparen.
  • Verstehen Sie, welchen Aufwand, welches Training und welche Kosten diese Umwälzungen bedeuten!
  • „Erst den Berg verstehen und dann die ersten Schritte gehen.“ Betrachten Sie die 10 ersten konkreten Schritte!
  •  Alles neu? Überprüfen Sie, welche Prozesse erhalten werden können und welche optimiert werden sollten!
  • Haben Sie keine Angst, andere haben es auch hingekriegt! Best Practices für Sie analysiert.
  • Exkurs: was ist dran an Recruiting durch KI?

Praxisnutzen: Erfahren Sie von jemanden der schon viele Firmen bei der Digitalisierung begleitet hat konkret, was das kostet, wie lange es dauert und mit was man loslegt!

Thomas Hohnloser, Geschäftsführer KI Konzept - industrial data

 

14. 45 Uhr bis 15. 15 Uhr

Kaffeepause mit Gelegenheit zum Netzwerken

 

15.15 Uhr bis 17.00 Uhr

Die menschliche Dimension / Fachpersonal finden

  • Erfahren Sie, welche Spezialisten*innen Sie für Ihre Projekte finden müssen!
  • Verstehen Sie, auf welche Herausforderungen Sie Ihre heutigen Mitarbeiter*innen vorbereiten müssen!
  • Nur jede vierte IT Fachkraft ist eine Frau – nutzen Sie dieses ungenutzte Potential!
  • Lernen Sie, warum an Outsourcing von komplexen IT Problemstellungen oft kein Weg vorbei führt, was das kostet und wie man es optimal organisiert!
  • Erhalten Sie fünf wertvolle Tipps für IT Einstellungsgespräche!
  • Erkennen Sie die Schwierigkeiten, die der Umgang mit sehr großen Datenmengen mit sich bringt!
  • Die Kunst unterschiedliche Systeme, Architekturen und Denkmuster unter einen Hut zu bringen.
  • Internationale Zusammenarbeit und Datenverarbeitung am Beispiel der Verfahren zur Flüchtlingsregistrierung.
  • Aufbau, Programmierung und Gestaltung einer Datendrehscheibe – Millionen von Abfragen aus unterschiedlichsten Systemen.

Praxisnutzen: der Referent ist bestens vernetzt und kennt die Personalseite als Chef zahlreicher IT-Experten*innen in und auswendig. Die Projekte die er betreut sind bereits heute Meilensteine der Digitalisierung und Viele wollen von ihm wissen, wie das geht.

Oliver Linsel, Gesamtbetriebsleiter der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung

 

17. 00 Uhr bis 17. 30 Uhr allgemeine Q&As Diskussion

17. 30 Uhr Ende der Konferenz

Anschließend weitere Möglichkeit zu Diskussion, Fragen und Netzwerken.

Die Sprecher sind den ganzen Tag vor Ort und freuen sich auf Fachgespräche mit Ihnen und auf neue Kontakte.

ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obst 

Beginn des Seminars 10.00 Uhr
Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
Geplantes Ende mit anschließender Möglichkeit zu Gesprächen 17. 30 Uhr

Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Gebäck geplant.


inklusive Unterlagen, Mittagessen, Obst, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee und Kuchen.

Die Übernachtung ist nicht im Preis enthalten.

 

Bitte beachten: Gerade bei den Begriffen aus dem Titel dieser Konferenz gibt es sehr unterschiedliche Interpretationen. Wir meinen damit Technologien und Prozesse, wie sie bereits heute in deutschen Firmen eingesetzt werden. Natürlich sprechen wir davon, wie sich der Bereich entwickeln wird, aber Spekulationen sollen wenig Raum finden. Der klare Fokus liegt darauf, was heute ist und womit wir heute arbeiten können. Wir sind uns der Bedeutung von Datensicherheit in diesem Themenumfeld sehr wohl bewusst, haben diese aber nicht zum Gegenstand dieser Konferenz gemacht.

Das Seminar ist ausdrücklich nicht für die IT Profis gestaltet, die selbst im Feld KI arbeiten, sondern für alljene, die die Zukunft der Arbeit in ihrem Unternehmen planen, oder die die Mitarbeiter*innen weiterbilden wollen.

Ihr Referententeam

Dennis Weber

Dennis Weber Corning

Leiter Kommunikation Deutschland und EMEA der Corning Inc.

mehr
Oliver Linsel

Oliver Linsel Hessische Zentrale für Datenverarbeitung

Gesamtbetriebsleiter der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung, Experte im sicheren Vernetzen und Austauschen von Daten

mehr
Thomas Hohnloser

Thomas Hohnloser KI-Konzept

Experte und Praktiker für KI, Big Data und Industrie 4.0

mehr
Peter Kuhn

Peter Kuhn bildungsbetrieb.de

Inhaber von bildungsbetrieb.de - Agentur für Kommunkation und Bildung

mehr

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Weiterbildung und aus Personalabteilungen. Diese beiden verwandten Felder haben nach unserer Erfahrung sehr ähnliche Fragestellungen und ergänzen sich in Gesprächen und Diskussionen natürlich.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Die geplante Sitzordnung

maximal 20 Teilnehmer*innen

mit Möglichkeit zum Netzwerken und zur Diskussion