29. September 2020 - Gasthof Bären - Würzburg / Randersacker

Krisen besonnen bewältigen

Gute Ideen und erprobte Strategien für Bildungsunternehmen in und nach der Corona-Krise.

Der Referent hat die Dotcom Blase, den 9/11 Einbruch, die Banken- und Finanzkrise 2007 und die anschließende Weltwirtschaftskrise und Eurokrise und weitere kleinere Einschläge zunächst als Angestellter und dann als Unternehmer im Bildungsbereich mitgemacht. Vieles wurde in diesen Krisen falsch gemacht, vieles war aber auch sehr erfolgreich. Es gab regelrechte Krisengewinner. In fast darwinistischer Art und Weise waren die Unternehmen, die sich schneller an neue Rahmenbedingungen anpassen konnten die erfolgreicheren. Eine Kombination aus Ruhe und Überblick sowie Kreativität und Entschlussfreudigkeit werden zum Rezept in Krisen.

Nutzen Sie die Erfahrung des Referenten, diskutieren Sie aber auch unter Kollegen, welche Lösungen diese gefunden haben. Dieser Seminartag wird für Sie garantiert lehrreich, sicher aber auch sehr kurzweilig werden.

 

 

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

  29. September 2020

  max. 16 Teilnehmende

16 Plätze verfügbar
€ 375,00
Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Haben Sie Fragen?

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne.

0931 404 808 16

Programm

Krisenmanagement - Planung, Strategie und Taktik

  • Verlieren Sie keine Zeit: unternehmensweite Krisenwirtschaft rechtzeitig akzeptieren!
  • Bereiten Sie Plan B und Plan C rechtzeitig vor!
  • Bereiten Sie menschengerechte Personalstrategien vor, die Kündigungen vermeiden!
  • Verstehen Sie die geänderten Aufgaben von Führung in der Krise!
  • Die Phasen einer Krise - planen Sie mit realistischem Zeithorizont!

 

Psychologie für die Krise

  • Verstehen Sie, was in den Köpfen Ihrer Kollegen, Dienstleister und Kunden vor sich geht!
  • Angst ist ein schlechter Ratgeber. Erkennen Sie wirksame Auswege aus menschlichen Angstmechanismen!
  • Führen Sie mit Zuversicht und Perspektive!

 

Neue Zielgruppen erschließen

  • Unternehmen als Bildungskunden - neue Ansprüche, neue Budgets, neue Ziele!
  • Betrachten Sie die Bildungsmilieus unter Krisenparametern!
  • Entwickeln Sie Inhouse-Schulungen als flexibles Angebot!
  • Prüfen Sie Web-based-Learning als Alternative!

 

Neue Produkte entwickeln

  • Fegen Sie Ihr Portfolio mit erprobten Bewertungsmatrixen aus!
  • Analysieren Sie, ob die alten Formate (Dauer, Unterrichtsform u.ä.) noch die richtigen sind!
  • Seien Sie kreativ und beweglich und finden Sie die richtigen Themen zur richtigen Zeit!

 

Gefahren in der Krise

  • Wappnen Sie sich gegen Gefahren durch Mangel an Informationen und Kontrollverlust!
  • Vermeiden Sie Aktionismus und Fehlentscheidungen!
  • Reduzieren Sie Spannungen durch unterschiedliche Krisenwahrnehmung!
  • Nehmen Sie die Auswirkungen des Drucks auf die Mitarbeitenden ernst!
  • Bereiten Sie den Übergang in die Nachkrisenzeit rechtzeitig vor!

 

Chancen in der Krise – mehr als nur eine Worthülse

  • Schneiden Sie konsequent alte Zöpfe ab!
  • Verbessern Sie Ihre organisatorische Aufstellung jetzt!
  • Jetzt ist der richtige Zeitpunkt Ihre Webseite und Ihre Datenbank zu optimieren.
  • Probieren Sie neue Marketingkanäle aus!
  • Nutzen Sie erprobte Preismodelle zur kurzfristigen Erhöhung Ihrer Liquidität!

 

 

Das Seminar lebt auch von den Gesprächen untereinander. Lernen aus einem großen Erfahrungspool ist sehr wirksam. Daher ist für den Tag ein Diskussions- und Frageanteil von 25% geplant.

 

ab 9.45 Uhr Empfang mit Obst, Kaffee und Tee  - vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein)

Beginn des Seminars 10.00 Uhr

Mittagessen ca. um 12.30 Uhr

Geplantes Ende des Seminars 18. 00 Uhr

Am Nachmittag ist eine erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.


Inklusive Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Frühstück, Mittagessen (Drei-Gänge-Menu), heiße Getränke, Erfrischungsgetränke und Kuchen

Ihr Referent / Ihre Referentin

Peter Kuhn

Peter Kuhn bildungsbetrieb.de

Inhaber von bildungsbetrieb.de - Agentur für Kommunkation und Bildung

mehr

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in der Bildungsbranche, die ihr Unternehmen krisensicherer aufstellen wollen.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Die geplante Sitzordnung

maximal 16 Teilnehmende

falls es zu dem Zeitpunkt noch Hygieneauflagen gibt, kann es auch zu einer parlamentarischen Sitzordnung kommen.