23. bis 24. Februar 2021 - Gasthof Bären - Würzburg / Randersacker

Zehn erfolgreiche Wege zu mehr Teilnehmenden

erstmals an zwei Tagen

über 10 konkrete Hebel aus Marketing, Lernforschung und Management. Leicht verständlich und praxisnah - das Seminar mit der "Mehr-teilnehmenden-garantie". Zahlreiche leicht umsetzbare Tipps und Tricks für Bildungsmitarbeitende an zwei Tagen.

Erstmals zweitägig

vorher wegen großer Beliebtheit elfmal eintägig.

Bisher war an einem Tag oft zu wenig Zeit differenzierter auf die einzelnen Themen zu blicken. Viele Teilnehmende haben sich gewünscht, dass man zwei Tage Zeit hat, sich mit den wichtigen Punkten auseinander zu setzen, dies bieten wir hier an.

 

Dieses Seminar legt den Schwerpunkt auf konkrete Tipps und Tricks aus der Weiterbildungspraxis. Sie lernen an erfolgreichen Beispielen und erhalten sofort umsetzbare Maßnahmen, die – auch kurzfristig – zu mehr Teilnehmenden führen.

Diese beiden Tage zeichnen sich durch die zahlreichen praxisnahen und sofort umsetzbaren Tipps und Tricks aus.

Wir garantieren den Teilnehmenden dieses Seminares, dass sie, wenn sie das Gelernte anwenden, mehr Teilnehmende gewinnen. Sollten sie nach einem halben Jahr der Meinung sein, dass die guten Tipps nichts gebracht haben, dürfen Sie kostenfrei ein weiteres Seminar ihrer Wahl besuchen.

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

  23. bis 24. Februar. 2021

2 Tage-Seminar

  max. 16 Teilnehmende

16 Plätze verfügbar
€ 645,00
Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Haben Sie Fragen?

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne.

0931 404 808 16

Programm

 Darum wird es vor allem gehen:

  1. So geht zielgerichtetes, teilnehmendenorientiertes Projektmanagement.
  2. Erfahren Sie Neues und Wissenswertes über Ihre Zielgruppe!
  3. Sehen Sie wie erfolgreiche Printwerbung heute gemacht wird und wie die Rezeption ist!
  4. Diskutieren Sie aktuelle Trends in der Onlinewerbung (Website, SEO und Social Media)!
  5. Erfahren Sie, wie richtig gemachte Kunden*innenbindung geht (mit konkreten Ideen)!
  6. Lernen Sie wie einfach Direkt- und Adressmarketing gehen kann und welche durchschlagende Wirkung es entwickeln kann!
  7. Betrachten Sie am konkreten Beispiel, wie ein einfaches und schnell umsetzbares E-mail-Marketing funktioniert!
  8. Sehen Sie, welche Wirkung gute Texte auf den Erfolg haben (mit konkreten Arbeitshilfen und Checklisten)!
  9. Testen Sie die schnelle Stellschraube Preis!
  10. Verbessern Sie Ihren Unterricht mit einfachen Maßnahmen qualitativ deutlich und machen ihn marktgerechter!
  11. Erhalten Sie zahlreiche Tipps und Tricks zur Teilnehmendengewinnung direkt im Seminar oder Lehrgang!

u.v.m.

erster Tag:

  • ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obstteller 
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminartages 17. 00 Uhr
  • Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.

zweiter Tag:

  • ab 8.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee
  • Beginn des Seminars 9.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminartages 16. 30 Uhr
  • Am Vormittag und Nachmittag ist jeweils eine erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.


inklusive Unterlagen, Mittagessen, Erfrischungsgetränke, heißem Kaffee, Tee und Obst und Kuchenstückchen

(die Übernachtung ist nicht inklusive. Das Seminarhotel verfügt über sehr schöne Zimmer)

Ihr Referent / Ihre Referentin

Peter Kuhn

Peter Kuhn bildungsbetrieb.de

Inhaber von bildungsbetrieb.de - Agentur für Kommunkation und Bildung

mehr

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus der Weiterbildung, die weniger Veranstaltungen absagen wollen und spürbar mehr Teilnehmende gewinnen wollen.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Die geplante Sitzordnung

maximal 16 Teilnehmende