Sponsoring für Bildungsanbietende
Bis zu 50% zusätzlicher Umsatz mit erprobten Mehrwertkonzepten.

Nach Corona geht es vielen Bildungsanbietenden so lala. Viele müssen entgangene Umsätze nachholen und wissen oft nicht so recht wie. Wir wissen es und teilen unser Wissen gerne in diesem Seminar.

Seminar, Tagungen und Workshops sind oft ideale Branchentreffpunkte und bieten das perfekte Umfeld für Unternehmen, ihre Produkte der jeweiligen Branche zu präsentieren. Unternehmen können mit Ihrer Hilfe auf sich aufmerksam machen, Neukunden gewinnen, Leads generieren sowie bestehende Kontakte vertiefen. Aber nicht nur die Unternehmen können dank Ihrer Veranstaltungen den Umsatz steigern, sondern auch Sie!

Die Mehrwertkonzepte haben durchwegs den Vorteil, dass sie bereits vorhandene Strukturen nutzen. So entstehen nur sehr geringe Kosten. Die erzielten Einnahmen sind zum größten Teil Gewinn.

Weniger als 10% der deutschen Bildungsanbieter nutzen dieses mächtige Umsatztool professionell. Setzen Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab! Diese Seminar könnte zu einem Ihrer lohnendsten bisher werden. Generieren Sie jetzt zusätzlichen Umsatz!

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

Darum wird es gehen:

 

Grundlagen des zusätzlichen Umsatzes

  • Fachbegriffe übersichtlich erklärt.
  • Erkennen Sie, welche Vorarbeiten Sie leisten sollten!
  • Wie kommt das bei den Kunden*innen an?
  • Erlangen Sie das nötige betriebswirtschaftliches Grundwissen!
  • Lernen Sie einige rechtliche Rahmenbedingungen kennen!

Die Angebotspallette – so viele Möglichkeiten, wählen Sie sorgfältig

  • Nutzen Sie Ihre Marketingreichweite und die Kanäle für Partnerwerbung!
  • Schließen Sie geeignete Kooperationen mit „Winwin-potenzial“! Erhalten Sie Beispiele, welche das sind!
  • Manchmal zahlen Referierende sogar fürs Referieren. Erfahren Sie, wie Sie mit Kurzvorträgen und Workshoptagen zusätzliches Geld verdienen können!
  • Katalog, Flyer, Seminarunterlagen, Teilnehmerlisten - lassen Sie kein Druckprodukt ungenutzt! Verkaufen Sie die Werbeplätze!
  • Plakat, Büchertisch, Rollup & Co. Organisieren Sie für Ihre Sekundärkunden*innen Präsentationsmöglichkeiten vor Ort!
  • Profitieren Sie von Ihrem guten Ruf und Ihrer Reichweite im Internet und in den sozialen Medien! Werden Sie Influenzer*in!

Der Job – das sollten Sie können und beachten

  • Die unterschiedlichen Jobtitle: Salesmanager*in, Sponsoringbeauftragte*r & Co.
  • Verstehen Sie, welche Aufgaben und Prozesse eingeführt und gemanagt werden müssen!
  • Erarbeiten Sie die ideale „Sponsorenmappe“!
  • Verstehen Sie, wer Ihre Ansprechpartner*innen sind!
  • Lernen Sie, woher Sie geeignete Adressen der Ansprechpartner*innen bekommen!
  • Verstehen Sie, was Sie vor und auf der Veranstaltung berücksichtigen müssen!
  • Best Practice - Lernen Sie von anderen Bildungsanbietenden!

Seminarablauf:

  • ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obst 
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminartages 17. 30 Uhr
  • Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Gebäck geplant, am Vormittag eine kurze Kaffeepause.

Inklusive Unterlagen, Mittagessen, Obst, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee und Kuchen. Die Übernachtung ist nicht im Preis enthalten.

Ihr Referent / Ihre Referentin

André Gorpe
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt

Referent Bildungsprogramm, PR und Marketing

Mehr erfahren

Zielgruppe

Bildungsanbietende die zusätzliche Einnahmen durch Sponsoring erzielen wollen.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Maximal 14 Teilnehmende

 

Dieses und viele andere Seminare sind als Inhouse Seminare möglich oder verfügbar. Informieren Sie sich jetzt.

Inhouse
Haben Sie Fragen?
Christopher Screen

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email! Wir beraten Sie gerne:

Das könnte Sie auch interessieren

7. April 2022
Durchführung gesichert

Fördergelder für Bildungsanbieter

einfach erklärt – praxisfertig vorbereitet

Neues Konzept
28. April 2022

Bildungsgutschein, Bildungsprämie, Weiterbildungsscheck & Co.

Ein Guide zu den Fördermöglichkeiten für Ihre Bildungskunden*innen

12. Mai 2022
findet sicher statt

Was Kunden*innen in der Weiterbildung wirklich wollen

Ihr Bildungsangebot aus der Sicht/Psychologie Ihrer Kunden*innen