Vor Menschen sprechen

- perfekte Vorträge und Reden halten
Neuer Termin wird bekannt gegeben

Eine zentrale Fähigkeit in der heutigen Berufswelt ist die Fähigkeit gut und verständlich vor anderen Menschen zu sprechen. Wenn Sie Ihre Ideen wertgeschätzt und umgesetzt sehen wollen, müssen Sie sie sie anderen Menschen gut erklären können. Dieses Seminar gibt Ihnen den nötigen Werkzeugkoffer für gute Vorträge und viele neue Blickwinkel und Herangehensweisen, die Sie noch nicht kennen.

Erfolgreiches Sprechen vor Menschen ist nach landläufiger Meinung besonders talentierten Menschen vorbehalten. Auch wenn Talent eine Rolle spielt, andere Faktoren wie intensives Üben und großes Vorwissen sind dabei viel wichtiger. Jede*r kann überzeugende, wirkungsvolle Reden halten, wenn er*sie ein paar einfache Regeln beachtet. Diese einfachen Regeln, Tipps, Tricks und Hilfsmittel lernen Sie in unserem Seminar. Es geht im Seminar nicht so sehr um Showeffekte und sich in Szene setzen (aber auch), es geht mehr um Regeln und Gesetze menschlicher Kommunikation. Dieses Seminar wird Sie besser machen und Sie werden Dinge über Menschen und Sprache lernen, die Sie noch nicht wussten. Last but not least: der Seminartag macht Spaß, Sie lernen viel über sich selbst und die Ideen und Beispiele sind sehr kurzweilig.

Dieses Seminar ist neu konzipiertDieses Seminar garantiert einen hohen Lernerfolg.Dieses Seminar wird ab der ersten Anmeldung durchgeführt.Dieses Seminar hat einen hohen Praxisbezug.

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

Dieses Seminar findet im Gasthof-Bären in Würzburg - Randersacker statt.

Darum wird es gehen:

 

  • Planen Sie den perfekten Start! Beginnen Sie Ihren Vortrag mit einem Versprechen!
  • Aufmerksamkeit und mentale Anstrengung – überlasten Sie Ihre Zuhörenden nicht und sichern Sie sich deren kognitive Präsenz! Schaffen Sie kognitive Leichtigkeit!
  • Wiederholung hilft – sichern Sie die Wirkung Ihres Vortrages durch ein Verstärken der Hauptbotschaften!
  • Nutzen Sie die Formel erfolgreicher Redner*innen!
  • Sehen Sie, wie Sie Ihre Zuhörenden befeuern und inspirieren können!
  • Lernen Sie, wie Sie Ihre Zuhörenden beeinflussen können und wie Sie Ihre Gedanken in die Köpfe Ihrer Zuhörenden pflanzen können!
  • Sie – müssen – Ihre – Zuhörenden – verstehen.
  • Schaffen Sie ein sprachliches Gerüst, das die Struktur Ihres Vortrages für die Zuhörenden nachvollziehbar macht!
  • Nutzen Sie die richtigen Worte, um den Nutzen Ihrer Rede zu kommunizieren! Nutzen Sie die geeigneten Worte, um Ihrem Vortrag Flow zu verleihen!
  • Nutzen Sie Fragetechniken zum Erhöhen der Aufmerksamkeit!
  • Verstehen Sie, wann die beste Tageszeit für erfolgreiche Vorträge ist!
  • Entscheiden Sie, wie lange Ihr perfekter Vortrag sein sollte!
  • Verstehen Sie den jeweils passenden Einsatz von Ton und Sprachmodulation!
  • Erkennen Sie, wie der perfekte Ort für einen Vortrag aussehen sollte!
  • Schauen Sie sich den Ort Ihres Vortrags vorher an und machen Sie sich mit ihm vertraut!
  • Entscheiden Sie, wann eine Tafel (Whiteboard) geeigneter ist und wann eine Präsentation!
  • Schaffen Sie eine starke visuelle Unterstützung für Ihre Hauptinhalte!
  • Erhalten Sie zahlreiche wertvolle Tipps und Tricks für Ihre Präsentation!
  • Wohin mit den Händen? Nutzen Sie die Hände zum Unterstreichen Ihrer Botschaften!
  • Nutzen Sie Hilfsmittel und Requisiten, um den Lerntransfer zu erhöhen!
  • Der Mensch, das Geschichten erzählende Wesen. Nutzen Sie die Kraft guter Erzählungen!
  • Profitieren Sie von den verbindenden Eigenschaften der Semiotik!
  • Ergreifen Sie einfache Methoden, um Nervosität und Lampenfieber zu besiegen!
  • Verstehen Sie Körpersprache als eine zweite Ebene der Kommunikation und nutzen Sie sie aktiv!
  • Verstehen Sie rhetorische Stilmittel als Grundwerkzeug im Werkzeugkoffer erfolgreicher Redner*innen!
  • Setzen Sie einen optimalen Schlusspunkt an das Ende Ihrer Rede!

Sie erhalten einen Frühstücksgutschein mit der Anreiseinformation.Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Seminarablauf / -zeiten:

  • ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obst - vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein)
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminartages 17.00 Uhr

Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Gebäck geplant, am Vormittag eine kurze Kaffeepause.

Inklusive Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Frühstück, Mittagessen (Drei-Gänge-Menu), heiße Getränke, Erfrischungsgetränke und Gebäck.

Unsere acht umfassenden Garantien.

Ihr Referent / Ihre Referentin

Peter Kuhn
bildungsbetrieb.de

Lern- und Bildungsexperte, Fachmann für Marketing, Texter | Inhaber von bildungsbetrieb.de

Mehr erfahren

Zielgruppe

Menschen, die vor anderen Menschen sprechen. Das Seminar ist sehr gut für Anfangende geeignet, hat aber auch wertvolle Einsichten für Menschen, die schon einige Zeit öffentlich sprechen. Nur reflektierte Experten*innen und Profis hören zu viel bereits Bekanntes. Diesen wird von der Teilnahme abgeraten.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Maximal 10 Teilnehmende

Maximal 10 Teilnehmende

Neuer Termin wird bekannt gegeben
Info Anfrage Inhouse
Geld-zurück-Garantie
mehr über unsere Garantien erfahren
Haben Sie Fragen?
Christopher Screen

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email! Wir beraten Sie gerne:

Das könnte Sie auch interessieren

14. November 2024
findet sicher statt

Leicht geeignete Referierende finden

Ein Experten*innenleitfaden zum Finden, Bewerten und Überzeugen guter Dozenten*innen