Schwierige Unterrichtssituationen und Teilnehmende

– leicht erkennen, klar handeln, optimal lösen
Neuer Termin wird bekannt gegeben

Herausfordernde Situationen im Unterricht und mit Teilnehmenden sind Berufsalltag für Bildungsarbeitende. Dieses Seminar gibt Hilfestellung, damit entspannter und souveräner umgehen zu können.

Oft sind es äußere Umstände – von der Baustelle im Nachbarraum bis hin zu Querulanten und Dauernörglern. Viele Situationen können leicht entschärft werden. Wir erklären Ihnen, wie es zu solchen Situationen kommt. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Werkzeugkasten an Methoden Sie sich das Leben leichter machen können und wie Sie schwierige Situationen gekonnt bereits im Vorfeld vermeiden können.

Wer stört? Muss ich reagieren? Wann sollte ich reagieren? Wie reagiere ich angemessen?

Impulse aus der Hirnforschung, der Milieuforschung, der Anthropologie und aus Bildungsstudien helfen schwierige Seminarsettings zu erkennen, zu verstehen und zu entschärfen. Das Seminar zeigt, wie mit den Erkenntnissen in der Praxis umgegangen werden kann. Zahlreiche Methoden und Lösungsansätze helfen, harmonischere Seminare oder Lehrgänge mit größerem Lerntransfer zu gestalten.

Beschreibung und Verstehen schwieriger Situationen liegt und die Lösungsansätze alle aus dem gemeinverfügbaren und bekannten Pool stammen.

Das Seminar "Schwierige Unterrichtssituationen und Teilnehmende" hat genug Anmeldungen für eine Durchführung.Das Seminar "Schwierige Unterrichtssituationen und Teilnehmende" ist motivierend.Das Seminar "Schwierige Unterrichtssituationen und Teilnehmende" verfügt über einen hohen Praxisbezug.Das Seminar "Schwierige Unterrichtssituationen und Teilnehmende" wurde schon oft mit großem Erfolg durchgeführt.

Im Tagungshotel Scandic Berlin Kurfürstendamm, nahe dem KaDeWe, Zoologischer Garten und der Gedächtniskirche.

Das Seminar "Schwierige Unterrichtssituationen und Teilnehmende" findet im Scandic Berlin Kurfürstendamm statt.

Darum wird es an diesem Tag gehen:

 

  • Sehen Sie, welche Probleme im Alltag entstehen können!
  • Verstehen Sie, wie schwierige Situationen zwischen Menschen entstehen!
  • Analysieren Sie typische schwierige Situationen im Seminar!
  • Wie wird man eigentlich zu einem schwierigen Menschen – bin ich am Ende selbst einer?
  • Erkennen Sie die typischen „Kardinalfehler“ im Umgang mit schwierigen Menschen!
  • Erfahren Sie, welche wichtigen Lehren Sie aus der Neuropsychologie ziehen können!
  • Erhalten Sie einen wirksamen Schnelltest und einen persönlichen Aktionsplan für seltene schwierige Situationen (am Beispiel Unterricht)!
  • Erhalten Sie psychologisches und soziologisches Grundwissen für Ihre tägliche Arbeit!
  • Lernen Sie, wie Sie sich auch in den schwierigsten Situationen positiv und wertschätzend verhalten können.
  • Erhalten Sie Methoden zur schnellen und sicheren Konfliktlösung und sparen Sie Zeit und Nerven für Ihre eigentliche Aufgabe.
  • Milieu und Habitus – so entstehen Ab- und Ausgrenzungen.
  • Verstehen Sie typische schwierige Klippen im Tagesverlauf und Leistungskurven des Gehirns als Konfliktquellen!
  • Erproben Sie verschiedene, lösungsorientierte Taktiken – Durchsetzungsstärke, Diplomatie, Gesprächsführung, Körpersprache u.v.m.!
  • Erhalten Sie zahlreiche Tipps und Tricks, wie schwierige Situationen schnell und andauernd beseitigt werden!

Sie erhalten einen Frühstücksgutschein mit den Anreiseinformationen.Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Seminarablauf und -zeiten:

  • ab 9.30 Uhr Empfang mit Obst, Kaffee, Tee, Gebäck, Joghurt uvm.
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminars 17. 30 Uhr
  • Am Nachmittag ist eine erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.

Inklusive Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Mittagessen (Buffet), heiße Getränke, Erfrischungsgetränke und Kuchen

Unsere acht umfassenden Garantien für Ihre Seminarteilnahme.

Ihr Referent / Ihre Referentin

Peter Kuhn
bildungsbetrieb.de

Lern- und Bildungsexperte, Fachmann für Marketing, Texter | Inhaber von bildungsbetrieb.de

Mehr erfahren

Zielgruppe

Bildungsverantworliche, Kursleitende und Trainierende, mit schwierigen Kursteilnehmenden und / oder herausfordernden Situationen im Unterricht.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Maximal 20 Teilnehmende

Maximal 20 Teilnehmende

Neuer Termin wird bekannt gegeben
Info Anfrage Inhouse
Geld-zurück-Garantie
mehr über unsere Garantien erfahren
Haben Sie Fragen?
Christopher Screen

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email! Wir beraten Sie gerne:

Das könnte Sie auch interessieren

19. September 2024

Ausschreibungen für Arbeitsmarktdienstleistungen

- verstehen und gewinnen