Quick Thinking
Workshop: Methoden des „out oft the box thinking“ am Beispiel „Nachhaltigkeit“

Neue Ideen zur besseren Benutzung des eigenen Verstandes. Am Beispiel Nachhaltigkeit lernen Sie in diesem Seminar Methoden zur Ideengewinnung kennen und üben diese gemeinsam.

Jeder und jedem ist heute klar, dass wir uns als Menschen und Gesellschaft verändern müssen. Dieses Seminar zeigt Ihnen spannende Wege, wie Sie sich und Ihr Unternehmen darauf vorbereiten können. Führen Sie die Menschen in die Zukunft, anstatt Ihnen hinterherzulaufen!

Am Beispiel des Themas Nachhaltigkeit lernen Sie neue und motivierende Methoden und Werkzeuge kennen, die es Ihnen ermöglichen, wirklich neue Ideen zu entwickeln und auf den Weg zu bringen.

Menschen, die sich in einem Modus des Umsetzens und Abarbeitens von Projekten befinden haben oft Schwierigkeiten ihren Verstand in einen Modus der Kreativität und der Ideengewinnung zu versetzen. Dafür gibt es aber gut umsetzbare Werkzeuge. Lernen Sie an diesem Tag Ihr Gehirn besser zu steuern und produktiver zu machen!

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

Darum wird es gehen:

 

  • Profitieren Sie von neuen Erkenntnissen aus der Implementationsforschung!
  • Wenden Sie die Lehren aus der Kognitionsforschung richtig an!
  • Werden Sie mit den geeigneten Denkwerkzeugen zum*zur schnellen und kompetenten Entscheider*in!
  • Erkennen Sie „Design Thinking“ als eine Methode unter hunderten!
  • Entdecken Sie die für Ihr Unternehmen genau richtige Methode!
  • Erwerben Sie Mental Quickness als Schlüsselfertigkeit!
  • Arbeiten Sie mit der „Barcampmethode“!
  • Nutzen Sie wirksame Kreativitätstechniken!
  • Verstehen Sie, wie Sie leicht aus dem Kreativitätsmodus in den Implementierungsmodus wechseln – und umgekehrt!
  • Eignen Sie sich wirksame Umsetzungsmethoden an!
  • Verstehen Sie Akzeptanz, Machbarkeit, Kosten und Nachhaltigkeit als wichtige Kenngrößen im Prozess!
  • Lernen Sie, wie Sie die Ergebnisse mitarbeitendengerecht vermitteln und umsetzen können!
  • Entwickeln Sie wirksame Methoden, wie Changeprozesse von innen angeschoben werden können!

Seminarablauf / -zeiten:

  • ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obst - vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein)
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminartages 17.30 Uhr
  • Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Gebäck geplant, am Vormittag eine kurze Kaffeepause.

Inklusive Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Frühstück, Mittagessen (Drei-Gänge-Menu), heiße Getränke, Erfrischungsgetränke und Gebäck.

Ihr Referent / Ihre Referentin

Prof. Dr. Vera Taube
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Dr. Vera Taube ist Professorin für Erziehungswissenschaften an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.

Mehr erfahren

Zielgruppe

Fach und Führungskräfte, die Ihre Denk- und Arbeitmethoden verbessern möchten.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

maximal 14 Teilnehmende

Dieses und viele andere Seminare sind als Inhouse Seminare möglich oder verfügbar. Informieren Sie sich jetzt.

Inhouse
Haben Sie Fragen?
Christopher Screen

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email! Wir beraten Sie gerne:

Das könnte Sie auch interessieren

5. Mai 2022
Durchführung gesichert

Psychologie für Führungskräfte

21. Juni 2022

Z - Junge Menschen im Jobumfeld

- verstehen, führen, Probleme lösen

12. Juli 2022

Selbstoptimierung

- gangbare Wege zum besseren Ich