Fördergelder für Bildungsanbieter

einfach erklärt – praxisfertig vorbereitet

Die Fördertöpfe sind gut gefüllt. Oft werden Gelder nicht abgerufen, da die Förderlandschaft unübersichtlich ist und die bürokratischen Wege verwirrend sein können. Dieses Seminar weist Ihnen einen einfachen standardisierten Weg durch den „Förderdschungel“.

Jede*r Bildungsanbietende weiß, dass für fast alles im Bildungsbereich Fördertöpfe bereitstehen, die häufig prall gefüllt sind. Sehr oft werden diese Gelder aber nicht abgerufen, da der Weg zu ihnen beschwerlich und schwer zu durchschauen ist. Die bürokratischen Verwaltungswege zu verstehen, entspricht meist nicht den Jobprofilen der Bildungsmitarbeitenden. Mit einem Basisgepäck an wertvollem Förderknowhow ist es aber gar nicht so schwer ans jeweilige Ziel zu gelangen. Lassen Sie unseren Experten Ihr Guide sein und sehen Sie, dass der Weg gar nicht so schwer ist!

Die Durchführung für dieses Seminar ist gesichert.

Im Hotel Stadtpalais, gegenüber der bekannten LANXESS-Arena.

Aus dem Inhalt:

 

  • Erhalten Sie wertvolles Basiswissen über die wichtigsten Fördertöpfe!
  • Verstehen Sie die verzweigte deutsche Förderlandschaft!
  • Werfen Sie einen erhellenden Blick auf Erfolgskriterien und den Entscheidungsprozess!
  • Profitieren Sie von einer gut geplanten Fördermittelrecherche!
  • Diese Projektaufgaben müssen Sie im Förderprojekt lösen. Sorgen Sie für eine optimale Aufgabenverteilung im Team!
  • Nutzen Sie zahlreiche Einflußmöglichkeiten auf eine positive Entscheidung!
  • Entwickeln Sie eine zielorientierte Projektbeschreibung!
  • Betrachten Sie einen typischen und erfolgreichen Förderantrag und lernen Sie, was ihn erfolgreich macht!
  • Planen Sie einen repetitiven, klaren und leicht zu verstehenden Antragsprozess!
  • Erhalten Sie eine Checkliste zu den Formalien! Machen Sie keine Fehler!
  • Entscheiden Sie jeweils richtig! Lohnen die Fördermittel den Arbeitseinsatz?
  • Erhalten Sie erprobte und wirkungsvolle Formulierungshilfen!
  • Diskutieren Sie mit Ihren Kollegen und Kolleginnen über deren Erfahrungen und Lösungen!
  • Verbessern Sie die Planbarkeit durch regelmäßige Geldquellen!
  • Erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks zur Erhöhung der Förderchancen!
  • Erhalten Sie wichtige Checklisten und Beispiele!

Seminarablauf:

  • ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obst 
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminartages 17. 30 Uhr
  • Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Gebäck geplant, am Vormittag eine kurze Kaffeepause.

Inklusive Unterlagen, Mittagessen, Obst, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee und Kuchen. Die Übernachtung ist nicht im Preis enthalten.

Ihr Referent / Ihre Referentin

Michael Seidler
EUFRAK-EuroConsults Berlin GmbH

Experte in Sachen Fördermittel für Bildungsträger und -projekte | Projektmanager & Fördermittelberater | CEO

Mehr erfahren

Zielgruppe

Bildungsanbietende die Fördermittel für ihr Bildungsunternehmen und / oder ihre Bildungsprojekte effektiv nutzen wollen.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Maximal 20 Teilnehmende

 

Dieses und viele andere Seminare sind als Inhouse Seminare möglich oder verfügbar. Informieren Sie sich jetzt.

Inhouse
Haben Sie Fragen?
Christopher Screen

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email! Wir beraten Sie gerne:

Das könnte Sie auch interessieren

7. September 2022
Durchführung gesichert

Ausschreibungen für Arbeitsmarktdienstleistungen

- verstehen und gewinnen

29. September 2022
findet sicher statt

Erfolgreiche Kunden*innenbindung für Bildungsanbietende

– mehr ehemalige Teilnehmende reaktivieren