Ausgeglichen und gelassen sein
- optimieren Sie Ihre emotionale Kompetenz!

Stress und Ausgeglichenheit oder Gelassenheit sind kein Widerspruch. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie man Höchstleistung und Gelassenheit gleichzeitig haben kann!

In diesem Seminar wollen wir Ihnen nicht raten, wie Sie Stress am besten vermeiden können.  Vielmehr wollen wir Ihnen zeigen, wie Sie die Energien, die der Stress in uns weckt, produktiv umleiten können.  Werden Sie zum smarten „Stress-Nutzer“! So arbeiten und leben Sie ausgeglichener und leistungsfähiger zugleich.  

Im bekannten Gasthof Bären in Randersacker. Bilden Sie sich im Premium Wein- und Urlaubsort Randersacker direkt vor den Toren Würzburgs weiter und genießen Sie die fränkische Gastlichkeit!

Darum wird es vor allem gehen:

 

  • Nutzen Sie Stress als Ihren Lebensmotor!
  • Ausgeglichen und leistungsfähig – wie geht das?
  • Kommen Sie verborgenen Stressauslösern auf die Schliche!
  • Flow, Kreativität und Stress – was die Neurowissenschaft dazu weiß.
  • Wecken Sie positive Energien für Ihr Denken und Fühlen!
  • Frischen Sie Ihre individuellen Resilienzstrategien auf!
  • Erschließen Sie frische Quellen für mehr Leichtigkeit und Kraft!
  • Leben Sie ausgeglichen und souverän in einer immer komplexeren Welt!
  • Erhalten Sie praktische Tipps gegen stressige Energiefresser!

Seminarablauf und -zeiten:

  • ab 9.45 Uhr Empfang mit Obst, Kaffee und Tee  - vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein). Starten Sie entspannt und aufmerksam in den Seminartag!
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminars 17. 00 Uhr
  • Am Nachmittag ist eine erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.

Inklusive Unterlagen, Teilnahmebestätigung, Frühstück, Mittagessen (Drei-Gänge-Menu), heiße Getränke, Erfrischungsgetränke und Kuchen

Ihr Referent / Ihre Referentin

Prof. Dr. Hajo Petsch
Universität Würzburg - Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft

Professor am Lehrstuhl für Systematische Bildungswissenschaft. Experte für Personalentwicklung, Lern- und Arbeitspsychologie, Coaching und Supervision.

Mehr erfahren

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die gerne über Selbstoptimierung nachdenken. Vielleister*innen, die nicht unter der Arbeitslast zusammenbrechen wollen.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Maximal 14 Teilnehmende

Dieses und viele andere Seminare sind als Inhouse Seminare möglich oder verfügbar. Informieren Sie sich jetzt.

Inhouse
Haben Sie Fragen?
Christopher Screen

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email! Wir beraten Sie gerne:

Das könnte Sie auch interessieren

9. Dezember 2021
findet sicher statt

Der sichere Umgang mit schwierigen Menschen

Neues Konzept
30. März 2022

Ausschreibungen für Arbeitsmarktdienstleistungen

- verstehen und gewinnen

NEU
5. Mai 2022

Psychologie für Führungskräfte