Arbeitsmarktmaßnahmen passgerecht und kreativ konzeptionieren

- erfolgreich an Ausschreibungen der Bundesagentur für Arbeit teilnehmen

Viele Mitarbeitende in Bildungsträgern fangen an Konzeptionen für AMDL zu entwickeln, weil es für die Arbeit erforderlich ist, weil sie ein Interesse am Schreiben mitbringen und vielleicht auch weil sie einfach beauftragt werden. Im „trial-and-error-Verfahren“ entwickeln sie dann Konzeptionen anhand der Vergabeunterlagen der Bundesagentur für Arbeit.

Eine gute Konzeption zu erarbeiten hat das Ziel, die Maßnahme am Ende zu gewinnen und nach dem Zuschlag diese dann anforderungsgerecht und erfolgreich umzusetzen.  Eine Konzeption zu entwickeln heißt nicht nur sie zu schreiben, sondern auch immer die Organisation mitzuentwickeln sowie die Durchführungs- und Umsetzungsqualität der AMDL beim Bildungsträger zu professionalisieren.

Für Bildungsträger bieten sich aber auch bedeutende Chancen. Durch die erfolgreiche Teilnahme an Ausschreibungen erschließen sie neue Geschäftsfelder und Zielgruppen. Die Teilnehmenden werden gezielt gefördert, was nicht nur zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt, sondern auch die gesellschaftliche Wirksamkeit des Bildungsträgers steigert.

Im Seminar erkennen Sie typische Fehler bei der Erstellung von Konzeptionen, wie Sie diese vermeiden, Sie entwickeln gemeinsam Formulierungen und Fallbeispiele und können diese Vorgehensweise auf die Ihre spätere Konzeptentwicklungsarbeit übertragen.

Wichtig: Dieses Seminar behandelt ausschließlich die Konzepterstellung für ausgeschriebene Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter. Sollten Sie an der Konzeptionierung von AZAV- bzw. Gutscheinmaßnahmen (z.B. AVGS und Bildungsgutschein) interessiert sein, sehen Sie sich bitte unser Seminar „AZAV-Maßnahmekonzeption“ an.

Das Seminar "Arbeitsmarktmaßnahmen passgerecht und kreativ konzeptionieren" hat genug Anmeldungen für eine Durchführung.Das Seminar "Arbeitsmarktmaßnahmen passgerecht und kreativ konzeptionieren" ist motivierend.Das Seminar "Arbeitsmarktmaßnahmen passgerecht und kreativ konzeptionieren" verfügt über einen hohen Praxisbezug.Das Seminar "Arbeitsmarktmaßnahmen passgerecht und kreativ konzeptionieren" eignet sich gut als Inhouse-Schulung in Ihrem Bildungsträger.

Im Tagungshotel Scandic Berlin Kurfürstendamm, nahe dem KaDeWe, Zoologischer Garten und der Gedächtniskirche.

Das Seminar "Arbeitsmarktmaßnahmen passgerecht und kreativ konzeptionieren" findet im Tagungshotel Scandic Berlin Kurfürstendamm statt.

Seminarprogramm:

 

  • Planen Sie einen klugen Projektverlauf mit Vorbereitung, Konzeptionserstellung und Kontrolle der Ergebnisse!
  • Schätzen Sie den Zeit- und Mittelbedarf für die Maßnahmephasen richtig ein!
  • Schaffen Sie optimale technische Voraussetzungen für Ihr Konzeptionsprojekt!
  • Lernen Sie, die Vergabeunterlagen mit der Perspektive des Auftraggebers zu lesen und analysieren Sie, was für ein wirksames Angebot in Ihrer Konzeption landen sollte (mit Beispiel)!
  • Schätzen Sie wesentliche Risiken und Erfolgskriterien richtig ein!
  • Schaffen Sie Alleinstellungsmerkmale für Ihr Angebot, die die Vergabechancen erhöhen!
  • Die Bewertungsmatrix gemeinsam dechiffrieren.
  • Entscheiden Sie kompetent, wann Sie eine Bieteranfrage stellen sollten, und sehen Sie, wie Sie dies am besten machen!
  • Lernen Sie aus vergangenen Zuschlagergebnissen!
  • Punkte- und Prozentvergabe – erkennen Sie die Kriterien für ein herausragendes Konzept!
  • Arbeiten Sie nach einem klaren Schema und achten Sie auf die Kernpunkte, die in Ihrer Konzeption auf keinen Fall fehlen dürfen!
  • Nutzen Sie Formulierungen, die ihren Zweck am besten erfüllen und der Überprüfung standhalten!
  • Verbessern Sie die Lesbarkeit Ihrer Ausschreibung und entwickeln Sie die kognitive Leichtigkeit!
  • Betrachten Sie typische Stolpersteine, an denen schon zahlreiche Ausschreibungsteilnahmen gescheitert sind!
  • Kontrollieren Sie Ihre Konzeption auf die Einhaltung formaler Vorgaben!
  • Erhalten Sie zahlreiche wertvolle Tipps und Tricks, die Ihnen Frustrationen ersparen!

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.Sie erhalten Unterlagen, hilfreiche Materialien und Arbeitshilfen.

Seminarablauf:

  • ab 9.30 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee, Obst, Snacks uvm.
  • Beginn des Seminars 10.00 Uhr
  • Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
  • Geplantes Ende des Seminartages 17. 30 Uhr

Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Gebäck geplant.

Inklusive Unterlagen, Mittagessen, Obst, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee und Kuchen. Die Übernachtung ist nicht im Preis enthalten.

Unsere acht umfassenden Garantien für Ihre Seminarteilnahme.

Ihr Referent / Ihre Referentin

Ines Altenburg
Ines Altenburg - Die Schmiede - Zeit und Raum für Bildung

Expertin für Ausschreibungsmanagement für Arbeitsmarktdienstleistungen | Trainerin & Dozentin im Bereich Bildungs-, Sozial- und Jugendarbeit | Inhaberin Die Schmiede - Zeit und Raum für Bildung

Mehr erfahren

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Ausschreibungsmanagement sowie nach AZAV zugelassene Bildungsunternehmen die effektiv mehr Aufträge im Bereich Arbeitsmarktdienstleistungen erhalten wollen.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Maximal 20 Teilnehmende

Maximal 20 Teilnehmende

Dieses und viele andere Seminare sind als Inhouse Seminare möglich oder verfügbar. Informieren Sie sich jetzt.

Inhouse
Haben Sie Fragen?
Christopher Screen

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email! Wir beraten Sie gerne:

Das könnte Sie auch interessieren

17. September 2024

Datenschutz für Bildungsunternehmen

- verständlich, praxisnah und pragmatisch, inkl. Dokumentationsvorlagen

19. September 2024

Ausschreibungen für Arbeitsmarktdienstleistungen

- verstehen und gewinnen

1. Oktober 2024
Durchführung gesichert

Erfolgreich mit BAMF-Kursen

- Zulassung, Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte & Qualitätsmanagement