4. bis 5. November 2019 - Gasthof Bären - Würzburg / Randersacker

Marketing-Manager*in Weiterbildung

zweitägig mit Zertifikat

Der*die Marketing-Manager*in Weiterbildung sorgt dafür, dass Ihr Angebot viele Kunden*innen findet. Als Experte*in für die Zielgruppen und das Bildungsangebot steht er*sie an den Schnittstellen aller am Bildungsprodukt Beteiligten. Ein Job in der Wissensgesellschaft, der nicht nur Spaß macht, sondern durch optimale Wissenverbreitung sinnstiftend wirkt.

In der Wissensgesellschaft werden Bildungsspezialisten*innen, wie der/die Marketing-Manager*in Weiterbildung (MMW) immer wichtiger.

Nach wie vor hinkt die Weiterbildung den anderen Branchen beim Thema Marketingprofessionalität und Projektmanagement hinterher. So gehen nicht nur Kunden*innen verloren, der Bildungsauftrag wird auch nicht optimal erfüllt.

Sie wollen in Ihrer Einrichtung/Firma eine wichtigere Rolle spielen? Sie wollen Ihren Marktwert steigern? Sie wollen in allen Bereichen des Seminar- und Lehrgangsgeschäfts fit sein? Dann besuchen Sie unsere Intensivweiterbildung zum/zur Marketing-Manager*in Weiterbildung.

 

Ihre Vorteile:

  • Lernen Sie in kompakter Form das ganze Know – How des/der MMW!
  • Sie nehmen hilfreiche Materialien für die tägliche Arbeit mit nach Hause.
  • Machen Sie sich in Ihrer Einrichtung unersetzlich!
  • Sie erhalten wertvolle Praxistipps aus dem Berufsalltag.
  • Wir bestätigen Ihre erfolgreiche Teilnahme durch ein Zertifikat.
  • Steigern Sie Ihren eigenen Marktwert deutlich!

  4. bis 5. November. 2019

2 Tage-Seminar

  max. 14 Teilnehmer

14 Plätze verfügbar
€ 680,00
Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer

Haben Sie Fragen?

Oder möchten Sie telefonisch bestellen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir beraten Sie gerne.

0931 404 808 77

Programm

Marketing Einführung und Rolle des MMW im Bildungsunternehmen

 

  • Verstehen Sie den Unterschied zwischen Marketing und Werbung!
  • Betrachten Sie die Rolle und die Aufgaben des*der Marketing-Manager*in Weiterbildung! Vielfältige Einsatzbereiche, wichtige Skills, Bezahlung und Karrierechancen.
  • Vergleichen Sie die Bildungsprodukte (Seminar, Lehrgang, Konferenz, Workshop u.ä.) und deren Besonderheiten im Marketing!

 

Projektmanagement im Marketing

  • Verstehen Sie die Schnittstellen zu anderen Projektstationen!
  • Die optimale Steuerung von externen Dienstleistern!
  • Welche Vorlaufzeit sind für unterschiedliche Zielgruppen ideal?
  • Das müssen Sie als MMW über Buchhaltung und Controlling wissen.

 

Zielgruppengerechtes Design und werbewirksame Texte

  • Gestalten Sie Ihre Programme unter Marketingaspekten!
  • Lernen Sie wichtiges Grafikgrundwissen!
  • So verfassen Sie Texte die verkaufen.
  • So finden Sie geeignetes Bildmaterial (Grundwissen Urheberrecht).

 

Onlinemarketing

  • Verwalten Sie eine zielführende Bildungswebseite!
  • Erfahren Sie, wie nützlich die sozialen Medien im Weiterbildungsmarketing sind!
  • SEO - Lernen Sie mit welchen Mitteln Sie die Auffindbarkeit Ihrer Seite bei Google erhöhen!
  • Erhöhen Sie mit einfachen Mitteln die Zugriffe auf Ihre Website!
  • Verzahnen Sie ihre Online-Kanäle optimal mit ihren Offline-Kanälen!

 

Nutzen Sie erfolgreiches E-Mail-Marketing!

  • Erkennen Sie, warum E-Mail-marketing im Prinzip verboten und dennoch eines der erfolgreichsten Werbemittel ist!
  • Verstehen Sie, für welche Bildungsanbieter E-Mail-Marketing geeignet ist und für welche nicht!
  • Erfahren Sie, wie Sie zu wirkungsvollen E-Mail-Adressen gelangen!

 

Adressmanagement und Postmarketing

  • Schaffen Sie sich einen optimalen Adressverteiler und verstehen Sie, warum die ständige Pflege und Verbesserung Ihrer Adressen so wichtig ist und wie dies organisiert wird!
  • Gestalten Sie erfolgreiche Anschreiben!
  • Verfassen Sie wirksame Mailings!

 

Werbepsychologie und Zielgruppenmarketing

  • Verbessern Sie die zielgruppengerechte Ansprache Ihrer Kunden*innen!
  • Lernen Sie Ihre Zielgruppe zielführend zu analysieren!
  • Nutzen Sie den Blickverlauf Ihrer Kunden online sowie offline im Rahmen der Marketingkanäle!
  • Packen Sie Ihre Kunden: Storytelling als erfolgreiches Marketinginstrument

 

Grundwissen Printmarketing

  • Katalog oder Flyer? Vergleichen Sie die Wirkung unterschiedlicher Formate!
  • Lernen Sie Möglichkeiten für ein kostengünstiges Printmarketing kennen!
     

Pressearbeit und Marketingtricks

  • Nutzen Sie Pressearbeit /Kooperationen mit Fachzeitschriften als
  • eine preisgünstige Marketingalternative!
  • Nehmen Sie zahlreiche Tipps, Tricks und praktische Anleitungen mit nach Hause, die Ihnen Zeit und Nerven sparen und sofort mehr Teilnehmer*innen bringen.
  • Lernen Sie neue Marketingkanäle kennen!

 

Mindestteilnehmer*innenzahl: 4

 

Tag 1:

ab 9.45 Uhr Empfang mit Kaffee, Tee und Obstteller  

- vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein)
Beginn des Seminars 10.00 Uhr
Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
Geplantes Ende des ersten Seminartages 17. 30 Uhr
Am Nachmittag ist eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.

Tag 2:

ab 8.45 Uhr Begrüßung mit Kaffee, Tee

- vorher sind Sie zu einem leckeren Frühstück im Hotel eingeladen (mit den Anreiseinformationen bekommen Sie einen Gutschein)
Beginn des Seminars 9.00 Uhr
Mittagessen ca. um 12.30 Uhr
Geplantes Ende des Seminartages 17. 00 Uhr
Am Vormittag und Nachmittag sind je eine längere, erholsame Erfrischungspause mit Kuchenstückchen geplant.



inklusive Unterlagen, Frühstücksbuffet, Mittagessen (Dreigängemenu), Erfrischungsgetränke, heißem Kaffee, Tee und Obst und Kuchenstückchen

Ihr Referententeam

André Gorpe

André Gorpe Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt

Referent Bildungsprogramm, PR und Marketing

mehr
Peter Kuhn

Peter Kuhn bildungsbetrieb.de

Inhaber von bildungsbetrieb.de - Agentur für Kommunkation und Bildung

mehr

Zielgruppe

Ideal für Neu- und Quereinsteiger*innen, aber auch gut geeignet zur Systematisierung für Fortgeschrittene und solche, die sich auf den neuesten Stand bringen möchten.

Ihr Kenntnisstand

  • Stufe 1: Sie sind noch nicht bewusst mit dem Thema in Berührung gekommen.
  • Stufe 2: Sie sind bereits auf das Thema aufmerksam geworden und sind neugierig.
  • Stufe 3: Sie finden das Thema wichtig und haben Grundkenntnisse.
  • Stufe 4: Sie wenden das Thema in Grundzügen bereits in der Praxis an.
  • Stufe 5: Sie wenden das Thema bereits professionell in der Praxis an.

Die geplante Sitzordnung

maximal 14 Personen